Seitensprünge im Internet

Eine Partnerschaft kann oft noch so harmonisch und glücklich für beide Partner verlaufen, manchmal fehlen nach längerer Zeit der Kick und die Abwechslung! Das kann daran liegen, dass Langeweile eintritt, man sich nicht mehr begehrt fühlt oder das Verlangen nach neuen Erfahrungen enorm groß ist und man sich Bestätigung von anderen Personen als den Partner holen möchte. Was liegt da näher als sich die nicht erfüllten Bedürfnisse im Internet zu stillen? Mit einem Seitensprung oder einer Affäre!

Denn: Das Internet bietet heutzutage jede nur erdenkliche Form der Kennenlern- Plattform und die Fremdgeher-Portale gewinnen zunehmend an Beliebtheit. Verwunderlich ist das nicht, immerhin gehört Fremdgehen heute oft zum Fortbestehen einer Beziehung dazu, damit der Partner/die Partnerin interessant und reizvoll bleibt. Auch die Zahl der offiziellen Fremdgeher nimmt kontinuierlich zu, so stehen immer mehr Paare zu der offenen Beziehung. Aber gerade in Beziehungen, wo mit dem Thema nicht offen umgegangen werden kann, ist das Internet der beste Kanal um einen Seitensprung zu finden beziehungsweise ihn alsbald umzusetzen. Ein häufig genannter Grund für einen Seitensprung bei Männern sei die Angst und die Scham der Freundin gegenüber bestimmte, intime Wünsche und Neigungen zu äußern. So suchen sie sich geeignete Partnerinnen zum fremdgehen im Internet- ganz schnell, einfach und unverbindlich. Frauen hingegen erfüllen sich mit dem Seitensprung aus dem Internet oft den Wunsch nach mehr Aufmerksamkeit, Anerkennung und persönliche wie optische Bestätigung: sie möchte heiß begehrt werden! Fakt ist, dass jeder seine ganz individuellen Wünsche mit Hilfe des Internets realisieren kann!

You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.