Wo findet man mögliche Seitensprünge?

Mittlerweile kann man seine Seitensprünge perfekt planen und in den Alltag mit einbauen ohne dass der/die Partner/in etwas davon mitbekommt. Nicht nur das Internet bietet diesbezüglich etliche Möglichkeiten, seine Fantasien auszuleben und einen Seitensprung zu finden, sondern bieten viele Clubs und Bars auch gezielt Seitensprung-Partys und Events an.
Die Zielgruppe ist damit klar definiert und jeder der Besucher weiß, dass die anderen Gäste ebenfalls in festen Händen sind, was aber keinen stört. Denn genau deshalb sind die Leute da: Sie möchten trotz fester Partnerschaft Abwechslung, Partnerwechsel und den Kick des Fremdgehens spüren.

Dementsprechend machen die Anbieter es den Seitensprung- Suchenden enorm leicht fremdzugehen. Es ist völlig unkompliziert, sich in einem Fremdgeher- Forum bzw. auf einem Seitensprungportal im Internet anzumelden und auf einem Blick hat man die Qual der Wahl und Treffen sind schnell organisiert.

Die Seitensprung- Partys werden ebenfalls offen beworben im Internet und da gerade Frauen oft zögern, solche Veranstaltungen zu besuchen, gibt es für diese nicht selten besondere Specials wie Freigetränke oder freien Eintritt bis zu einer bestimmten Uhrzeit. Das wiederum lockt massig Männer an, die ja auch mitbekommen, dass die Frauen Vergünstigungen kriegen. So wird sowohl von den Veranstaltern als auch von den männlichen Besuchern erhofft, dass stetig mehr Frauen die Seitensprung- Partys besuchen, was auch gelingt. Auf diesen Partys lernen sich die Gäste unverbindlich kennen und gehen entweder direkt zur Sache oder tauschen Nummern und Adressen aus, um nach der Party oder längerfristig anzubandeln.

You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.